Skip to content Skip to main navigation Skip to footer
0994

Urkundliche Erwähnung

8. März 0994

Urkundliche Erwähnung

Vor über 1.000 Jahren wurde Börninghausen erstmals urkundlich erwähnt: Am 15. August 993 wurde Börninghausen, damals als Brunnenhuson bezeichnet. Der deutsche König Otto III. nahm das von dem Mindener Bischof Milo von Minden gegründete Kloster auf dem Wittekindsberg bei Minden in seinen Schutz und bestätigte die Gründung des Klosters urkundlich….

Mehr erfahren
1954

Gründung des Heimatverein Eggetal e.V.

6. Januar 1954

Gründung des Heimatverein Eggetal e.V.
1990

Einweihung Haus der Begegnung

1. Juni 1990

Einweihung Haus der Begegnung

Im Freizeitpark: Das Haus der Begegnung lädt mit Minigolf, Boulebahn und großem Kinderspielplatz zu vielen Aktivitäten ein. Das Fachwerkhaus stand ursprünglich in Eininghausen. Es wurde umgesetzt, restauriert und kann seit 1990 von den Bürgern genutzt werden.

Mehr erfahren
1992

Ernennung zum Luftkurort

1. Juni 1992

Ernennung zum Luftkurort
2002

Renovierung St. Ulricus

1. Januar 2002

Renovierung St. Ulricus

Inmitten des idyllischen Tales gelegen bildet die St.-Ulricus-Kirche das Herzstück des Dorfes. Erklingen die sechs melodischen Glocken, um die es so viel Wirbel gab, dann schlägt das Herz jedes Eggetalers höher. Die Gründung der Kirche liegt zwischen 1220 und 1237. Als Patronatskirche des Hochadels zu Minden gegründet, erhielt sie ihren…

Mehr erfahren
2012

Gründung Wir-im-Eggetal e.V

30. November 2012

Gründung Wir-im-Eggetal e.V
2018

1025 Jahre Börninghausen

24. August 2018

1025 Jahre Börninghausen

Wir feiern das 1025-jähriges Jubiläum unseres Dorfes.

Mehr erfahren
Zurück zum Anfang